RÖMERTOPF© - EINFACH - NATÜRLICH - LECKER | Nougat-Kuchen
748
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-748,page-child,parent-pageid-612,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Nougat-Kuchen

Schwierigkeitsgrad: einfach · Zubereitungszeit ca. 80 Minuten
Zutaten

100 g Nuss-Nougat

100 g Butter

4 Eier

1 Prise Salz

1 EL Zitronensaft

125 g Zucker

1 geh. EL Kakaopulver

1 EL Rum oder Weinbrand oder Sahne

250 g Mehl

50 g Speisestärke

1 Pä. Backpulver

50 g geriebene Haselnüsse

Fett und Semmelbrösel für die Form

Zubereitung

Nougat und Butter zusammenschmelzen, gut durchrühren und abkühlen lassen, bis die Masse nur noch lauwarm ist. Eier trennen und das Eiweiß mit Zitronensaft und Salz steif schlagen. Dotter mit Zucker, Kakaopulver und Spirituosen oder Sahne schaumig schlagen, dann die Nougatmasse unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver versieben, mit den Nüssen vermischen und darauf geben. Eischnee darauf gleiten lassen. Alles vorsichtig untereinander heben. In die gewässerte, gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute RÖMERTOPF Backform füllen. Bei 180°C (Umluft 160 °, Gas Stufe 2) backen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.